Beim Kulturspaziergang 2021 sind in den Fenstern vieler verschiedener Geschäfte, Cafés und Restaurants Kunst, Musik, Literatur und weitere spannende Produkte Lüneburger Kulturschaffender zu sehen. Zwischen dem 11.01. und dem 09.02. können an insgesamt 14 Kulturpunkten in der Innenstadt eine Vielzahl lokaler Kulturschaffender entdeckt werden.

Organisiert von dem studentischen Verein KulturRausch, soll das Projekt Kulturschaffenden eine Bühne geben, den lokalen Handel unterstützen und die Menschen aus den Häusern locken. Mit einer Kombination aus kleinen Ausstellungen und QR-Codes, die zu (exklusiven) digitalen Inhalten führen, können so alle auf einem Spaziergang durch die Stadt ein wenig Kultur entdecken und erleben. Alle Infos sowie den Stadtplan zum mitnehmen findest du kompakt in einer PDF hier:

Die Kulturpunkte:

1            Das kleine Café – Wilschenbrucher Weg 29

Stephanie Güttner,
Deutsch Evern
*1968 in Emden
Linoldruckkunst, Malerei, Fotografie
Kleinformatige Werke auf Künstler- und Löschpapier:
Abzüge von selbst entworfenen Linolschnittplatten – Fotografien –
Abstrakte Acrylbilder, kombiniert mit Pastellkreiden, Tinte und Liquidstiften (Mischtechnik).
Instagram: @inkySeed und @ich_sehe_so

2          Hotel und Restaurant Zum Roten Tore – Vor dem Roten Tore 3

Ulrike Lohmann
Natürliche Vielfalt!
Als Fotografin will ich Ihre Neugier auf die Schönheit und Vielfalt in der Natur wecken! Ohne Natur wäre die Welt grau und öde, wir brauchen ihre Lebendigkeit und Vielfalt! Natürliche Vielfalt lässt sich entdecken, schauen Sie hin! Was findet sich in Ihrer Nähe?
Fotografin: Ulrike Lohmann, Atelier in Rullstorf
www.gartenfotografin.de

Manja und Maria
Das Singer-Songwriter Duo verkörpert Gedanken und Gefühle in warmen Harmonien mit musikalischen Einflüssen aus Pop und Indie. Ehrliche Texte, Gitarren- und Klavierbegleitung sowie unterschiedliche, sich ergänzende Stimmfarben prägen den Klang der Studentinnen, die derzeit an ihrer Debut EP arbeiten.

3            Schröder Optik – Rote Straße 15

Ruth Weber
Illustratorin und diplomierte Animatorin für Trickfilm,  fertigt Auftragsarbeiten im Bereich Illustration, Figuren- + Logoentwicklung an, verkauft selbstdesignte Lüneburg-Produkte und wird von verschiedenen Institutionen (u.a. VHS) für die Ausrichtung vielfältiger Kunst-+Kursprojekte engagiert.
https://ruth-im-maltrickhaus.de

4            Provinzperle – Salzstraße 23

Birgit Horn
TITEL : EXPLODED
Öl auf Leinwand gerahmt I 40×40 cm I 2020
Ausstellung von weiteren Gemälden und Objekten hier in der Provinzperle
Birgit Horn – Freischaffende Künstlerin
Website www.birgit-horn.de
Facebook : Birgit Horn & MoebelArt b.horn
Instagram : @birgithorn & @moebelart_b._horn

Tina Ohlhagen
TINA singt für Euch, spielt Klavier, Gitarre, Ukulele und Akkordeon und ist mit ihrem Programm flexibel bis in die musikalischen Fingerspitzen! Familien- und Firmenfeier, Empfang, Gartenparty, Wohnzimmerkonzert – die passende Musik zu Eurem Anlass ist bei TINA (Solo/ Duo/ Band) in den besten Händen.

5          Keramik 3PunktF – Obere Schrangenstraße 5

Kerstin Voß
Die gezeigten Arbeiten behandeln das Thema Wiese. Wilde Blumenwiesen, die durch das Bienensterben verstärkt an Bedeutung gewinnen, beschäftigen mich seit einigen Jahren verstärkt. Es geht mir dabei nicht nur um eine realistische Darstellung, sondern auch darum, zu zeigen, welche Vielfalt an Form und Farbe uns durch das Bienensterben verloren gehen könnte.
Sie sehen Paper Plate Lithography, Monotypie und Mischtechnik.
www.kerstin-voss-malerei.de
Instagram @kerstinvossmalerei

6            Ricardo Paul Wohndesign – Schröderstraße 3-4

Larissa Gehrmann
Leidenschaftlich gerne verfolgt Larissa Gehrmann progressive Kunst und zeitgenössische Architektur. Inspiriert von neuen Materialien und Herstellungsprozessen agiert die Lüneburgerin in den verschiedenen Disziplinen des Designs. Ihre Schmuck- und Objekt- Entwürfe gestaltet sie nachhaltig und langlebig, Produkte die emotional berühren, glücklich machen und an denen man sich nicht satt sehen kann, machen für sie gutes Design aus.
http://www.larissagehrmann.de

Lukas Essig
Moin, ich bin Lukas und beschäftige mich mit allem, was mit Film und Fotografie zu tun hat. Ich möchte euch auf diesem Kulturspaziergang ein Beispiel meiner Fotografien innerhalb des letzten Jahres präsentieren. Schaut gerne bei meiner Station vorbei.

Emily Joy Neumann
Emily Joy Neumann malt hauptsächlich mit Acrylfarben auf Leinwand, mit einer besonderen Vorliebe für Portraits. Ein paar davon findet ihr hier ausgestellt im Schaukasten: vier Frauen, eine davon ein Selbstportrait, alle leicht entfernt von reinem Realismus, warten auf Betrachter*innen.

7            Mosaique – Haus der Kulturen – Katzenstraße 1

Die Mo’Fenster-Ausstellung ist im Mai 2020 als Schaufenster-Ausstellung im mosaique gestartet.  Zu dieser Zeit musste das mosaique im Rahmen der Corona-Verordnungen seine Türen schließen. Um Künstler*innen in dieser Zeit zu unterstützen und um das mosaique weiterhin bunt zu halten, haben wir die Mo’Fenster-Ausstellung ins Leben gerufen. Seit Mitte Mai stellen nun regelmäßig verschiedene Künstler*innen ihre Werke unentgeltlich in unseren Fenstern aus.

8          Auf dem Meere 21

Donna Leona
Donna Leona ist die letzte Grand Dame der hiesigen Popmusik. In ihrem soulful FemPop vereint sie Einflüsse aus Funk, RnB, New Wave und allem anderen auch. Zusammengehalten wird das ganze durch ihre soulige Stimme und einem feministischen Anspruch. Ihre Debüt EP Capricciosa erschien im Mai 2020.

Ulrike Lohmann im Hotel und Restaurant zum Roten Tore

9          Lünebuch – Bardowicker Straße 1

Gudrund Jakubeit
Die Malerei von Gudrun Jakubeit begeistert durch ihre Expressivität. In der Überlagerung/Collagetechnik von gegenständlicher Zeichnung und abstrakter Malerei, findet die Künstlerin ihr unverkennbares Ausdrucksmittel. In ihrem Atelier in der KulturBäckerei in Lüneburg heißt sie Besucher herzlich Willkommen.
www.gudrun.jakubeit.info

10         Kunstverein Lüneburg – Lünerstraße 10a

Rainer Plum
Der verdichtete Raum – Rainer Plum
Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen, Laserinstallation
Ausstellung bis Ende Januar 2021
Laserinstallation tägl. 18.00 – 21.00 Uhr
In der Ausstellung „Der verdichtete Raum“ setzt Rainer Plum zwei Ansichten im Dialog zueinander: tagsüber werden Zeichnungen und Fotografien gezeigt und in der Dunkelheit erstrahlt der Ausstellungsraum im Laserlicht. Verbindende Elemente der beiden Ansichten sind die Suche nach Raum, die Betonung der zeichnerischen Linie und der Ausdruck von Energie.

11       Hausbar – Rotehahnstraße

Marit Persiel
Marit Persiel ist freie Künstlerin und lebt in Lüneburg. Ihr Faible für vergangene Zeiten, tragische Liebe, Philosophie und feministische Themen verpackt sie in Gedichte, Theaterstücke und Filme. In ihrem Schaufenster seht ihr ‚NACHHALL‘, eine in 11 Gedichten erzählte LYRIKLIEBESGESCHICHTE. www.maritpersiel.de

Yannick-Maria Reimers
Im letzten Jahr erschien das Wissenschaftsmärchen „Das Geheimnis hinter dem Regenbogen“ von Yannick-Maria Reimers. Sier ist ein*e genderfluide*r Kulturwissenschaftler*in und Künstler*in  und setzt sich dafür ein, dass mensch mutig für Miteinander einsteht und andere motiviert, „Farbe zu bekennen“. Zusammen mit KulturRausch hat sier einen Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema „Im Alltag das Regenbogengeheimnis lüften“ ins Leben gerufen und die Ergebnisse sind jetzt im Regenbogen-Fenster zu bewundern.

Brass Riot
Zwei Saxophone und ein Schlagzeug: Brass Riot liefert tanzbare Sets mit Minimalbesetzung. Ob auf Festivals, in Clubs, auf Demos oder auf der Straße: Die drei bringen alles zum Tanzen. An unserem Fenster erwarten euch Einblicke in einen noch nicht veröffentlichten Song und unser im April 2020 veröffentlichtes Musikvideo HEAT.
https://brassriot.com/

12       Calluna Eispatisserie – Salzstraße Am Wasser 2

Chornetto
Das sind wir
Chornetto spricht mit seinem Repertoire eine Bandbreite von verschiedenen Emotionen an. Wir singen moderne Rock-& Pop-Arrangements(z.B. Bohemian Rhapsodie, Drück die eins, It’s raining men) bis zu Ausflügen in Richtung Gospel oder Africans.
www.chornetto.de

Gudrun Jakubeit
Die Malerei von Gudrun Jakubeit begeistert durch ihre Expressivität. In der Überlagerung/Collagetechnik von gegenständlicher Zeichnung und abstrakter Malerei, findet die Künstlerin ihr unverkennbares Ausdrucksmittel. In ihrem Atelier in der KulturBäckerei in Lüneburg heißt sie Besucher herzlich Willkommen.
www.gudrun.jakubeit.info 

13         Blaenk – Lünertorstraße 20

Filiz Oktem
Filiz Oktem zeigt fotografische Arbeiten – sie lebt in Lüneburg und arbeitet analog, digital, experimentell. Ihre Bilder beleuchten die Umwege, das Straucheln zwischen Sehnsucht und Akzeptanz. Sie bezeugen die flüchtige Wahrheit des Moments und die Herausforderung des Innehaltens.

Donna Leonas Fenster

14       Hotel und Restaurant Einzigartig – Lünertorstraße 2

Christina Kaul
Farbfeldmalerei und Collagen von Christina Kaul sind in den Utluchten des einzigartig in der Lünertorstraße 2 zu sehen. Die Leidenschaft der Künstlerin gilt der Farbfeldmalerei, welche in spannendem Kontrast zu ihren Collagen steht. Christina Kaul ist vielen Lüneburgern bekannt durch ihre Kunstschule für Kinder und Jugendliche im Roten Feld.

2 Kommentare zu „Kulturspaziergang 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s