Vergangene Veranstaltungen

Über die Jahre haben wir schon so einiges organisiert! Hier haben wir ein kleines Archiv ausgewählter Veranstaltungen mit Fotos und anderen Eindrücken angelegt.


SZENARIO – Festival für Darstellende Künste

Im Oktober 2020 veranstalteten wir das SZENARIO Theaterfestival im Kunstsaal und Museum Lüneburg. Es gab ein buntes Programm, das sowohl partizipative und klassische Performances, als auch diverse Workshops zu den Themen Improvisation, Tanz, Umwelt, Biografischem Theater, Aktionskunst im öffentlichen Raum, Theater der Unterdrückten und sogar eine begehbare Rauminstallation umfasste. Damit lockten wir eine Vielzahl von „Theatererfahrenen“ als auch „Theaterneulingen“ verschiedener Hintergründe und Altersgruppen an. Hier gibt es weitere Infos und Impressionen zum Festivalwochenende.


Regenbogen-Malwettbewerb

Weil der vorherige Kunstwettbewerb „Kunst & Artenvielfalt“ auf so viel positive Resonanz stieß, riefen wir zusammen mit dem*r Künstler*in Yannick-Maria Reimers einen weiteren Malwettbewerb, diesmal speziell für Kinder und Jugendliche bis zum 31.12.2020 aus. Wir haben wunderbare Einsendungen erhalten, sodass es uns schwer fiel, zwischen all den kreativen und individuellen Bildern die drei Gewinner*innen-Bilder zu nominieren. Im Herzen sind aber alle für uns Gewinner*innen! Hier gibt es weitere Infos und Impressionen zum Wettbewerb.


Kunstwettbewerb: Kunst & Artenvielfalt

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben wir uns überlegt, wie wir die Kreativität der Lüneburger*innen anregen und gleichzeitig das Bewusstsein für ökologische Problemstellungen steigern können. Im Rahmen eines Wettbewerbes konnten uns zum 20.04.2020 Kunstwerke zum Thema Artenvielfalt über unsere Sozialen Medien zugeschickt werden. Das Gewinnerbild von Haji Dahar wurde anschließend im Museum und der KulturBäckerei Lüneburg öffentlich ausgestellt. Ein Freiticket zum Szenario-Festival gab´s natürlich auch zu gewinnen. Hier gibt es weitere Infos und Impressionen zum Wettbewerb.


Groove, Kunst und Literatur

Das Jahr 2020 haben wir mit einer genre-übergreifenden Veranstaltung gestartet. Im Kunstsaal Lüneburg konnte einen Abend lang die Kunst der lokalen Künstler*innen Stephanie Güttner, Julius Ströhlein, Manou Freckmann und Merit Meurers bewundert werden, während das Ensemble Groove Konstellation aus Hamburg mit einer Mischung aus Groove und Klassik begeistert hat. Außerdem haben eine Hamburger Schreibgruppe und Yannick-Maria Reimers das Publikum mit einer Lesung unterhalten. Es war ein vielseitiger Abend! Hier gibt es weitere Impressionen zur Veranstaltung.


WoZi Konzert mit Interbellum

Passend zum Jahresausklang hatten wir im Dezember 2019 Interbellum zu Gast. Im Rahmen seiner Pre-Hibernation-Tour bespielte er mit einer Mischung aus Noise Pop, Folk und Garagenrock das Asta-Wohnzimmer auf dem Campus der Leuphana Universität. Interbellum ist das Musikprojekt des libanesischen Singer-Songwriters Karl Mattar, der uns und das Publikum mit seinen Songs durchweg begeistert hat.

Hier gibt es weitere Infos und Impressionen zur Veranstaltung.


Diskoflohmarkt

Im Juli 2019 haben wir gute Musik mit Second-Hand-Shopping verbunden! Im Kunstsaal Lüneburg konnte einen Tag lang an vielen Flohmarkt-Ständen gestöbert werden, während verschiedene DJs und DJanes bis in den späten Abend ihre neusten Beats auflegten. Um das neu gefundene Lieblingsstück gebührend zu feiern und zur Musik der DJs und DJanes ausgiebig zu tanzen, standen natürlich kalte Getränke und eine Tanzfläche bereit.

Hier gibt es weitere Impressionen zur Veranstaltung.


Konzert mit Darjeeling und Blackbird Mantra

Im Rahmen ihrer Hokus Pokus Tour durften wir im Mai 2019 Darjeeling aus Wuppertal im Café Klatsch begrüßen! Dabei präsentierte die Band ihr zweites Album, das sich im Spannungsfelded zwischen ‚Unpop‘ – ‚Indie-Hipness‘ und ‚Rock‘ bewegt. Als Support waren außerdem Blackbird Mantra aus Hamburg da und haben mit einer Verwebung von psychodelischen Sounds und einer Prise folkiger Leichtmütigkeit den Abend eingeleitet. Ein berauschendes Erlebnis!

Hier gibt es weitere Infos und Impressionen zur Veranstaltung.


7. LautGeflüster – Poetry Slam

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit starteten wir im Dezember 2018 mit unserer 7. Edition der LautGeflüster – Die Poetry Slam Reihe und bescherten unseren Gästen den ein oder anderen besinnlichen Moment bei einem Abend voller lauter und leiser, zarter und harter Wortgefechte in der gemütlichen Weinbar 0,75! Auch diesmal hatten wir wieder ein buntes Programm vorbereitet. So waren neben regionalen Poet*innen auch Gäste aus ferneren Gefilden, wie beispielsweise das populäre Duo Wortwin & Slamson aus Berlin mit am Start.

Hier gibt es weitere Impressionen zur Veranstaltung.


HeimKlang Reihe VI: Rob Moir

Aftermovie zum Wohnzimmerkonzert vom wunderbaren Rob Moir im November 2018. Hier gibt es weitere Infos zur Veranstaltung.

Pop-Up Gallery

Die Pop-Up Gallery fand vom 21.04. bis 24.05.2018 in Kooperation mit dem mosaique – Haus der Kulturen statt! In den offenen Räumlichkeiten des mosaique, das einen Ort der Begegnungen und gemeinsamen Gespräche darstellt, errichteten wir unsere Pop-Up Gallery. Diese bot lokalen Künstler*innen eine Plattform, um ihre Werke auszustellen, auf ihre wunderbare und faszinierende Kunst aufmerksam zu machen und in Austausch zu treten. Gefördert wurde dieses Projekt vom Fond Soziokultur sowie der Universitätsgesellschaft Lüneburg. Hier gibt es weitere Infos und Impressionen zur Veranstaltung.


Nichts mehr verpassen – abonniere jetzt unseren Newsletter!

Wird verarbeitet …
Erledigt!